Wochenkurier

Aktuelle Nachrichten des Wochenkurier aus Südbrandenburg
  1. BURG. Dieser Tage wurde in der Spreewaldgemeinde Burg ein Doppel-Jubiläum gefeiert. Sowohl die dort ansässige Spreewaldmosterei, als auch der Chef des Unternehmens konnten auf 60 erfolgreiche und ereignisreiche Jahre zurückblicken. Hans-Joachim Jank, der die Mosterei wenige Wochen vor der...
  2. Im Rahmen des Azubiaustausches waren vom 8. bis 13. Juli zwei Auszubildende der Partnerstadt Wermelskirchen in der Stadtverwaltung Forst (Lausitz) zu Gast. FORST. Während ihres Besuchs haben sie Einblicke in die Ausbildungsabläufe der Forster Verwaltung erhalten und lernten verschiedene Bereiche...
  3. Sehr geehrtes WoKu-Team,danke für den trefflichen Beitrag „Krankes Gesundheitssystem“, er verdeutlicht einmal mehr den bürokratischen Wahnsinn in Deutschland. Offensichtlich ist es wichtiger, Geld in die Hand zu nehmen, um massenweise Abrechnungen zu prüfen, als mit diesem Prüfpersonal die...
  4. In der kommenden Woche vom Mittwoch, 25. Juli, bis Samstag, 28. Juli, findet in Cottbus auf dem Altmarkt jeweils von 10 bis 20 Uhr ein absolutes Highlight statt. Zehn Marktschreier besuchen die Stadt. Der »Holländische Blumenkönig«, Michel Saarloos wird hierbei versuchen einen Weltrekord, mit...
  5. Das Klinikum Niederlausitz bereitet sich auf die praktische Lehre vor.
  6. Das »Gesundheitssystem« krankt und die Fachleute wagen eine Diagnose. Problem No. 1: der Apparat leidet unter dem MDK, der »Gesundheitspolizei«.
  7. Wie steht es um den Patienten »Gesundheitssystem«? Akteure, Betroffene und Verantwortliche äußern sich zur Lage in der Region.
  8. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland und der Tourismusverband Niederlausitz sind fusioniert. Gemeinsam wird nun die Urlaubsregion Lausitzer Seenland vermarktet. Das Lausitzer Seenland erstreckt sich über die Bundesländer Sachsen und Brandenburg. 88 Kilometer Ost-West-Luftlinie von...
  9. Vom 11. Juli bis 15. August verabschiedet sich das Senftenberger Theater in die Theaterferien, auch die Theaterkasse im Besucherzentrum öffnet zu geänderten Zeiten. Im Amphitheater am Großkoschener See, der Sommerspielstätte des Senftenberger Theaters, warten indes viele Programmhöhepunkte auf Groß...
  10. In den frühen Morgenstunden des 6. Juli entdeckten Spaziergänger am Springbrunnen im Stadtpark in Spremberg auf dem Georgenberg in Nähe des Seemannpavillons das Fehlen von mehreren Brunnenschalen. Bei der umgehenden Vor-Ort-Kontrolle durch Mitarbeiter der Verwaltung musste...